Blog

Tutorial: Changemanagement

Changemanagement ist in aller Munde. So inflationär das Wort „Change“ verwendet wird, so schwierig ist es, eine Änderung konsequent umzusetzen. Es gibt sehr viele Arten von Changes: Projektänderungen, Systemänderungen, kulturelle Änderungen, Prozessänderungen, Organisationsänderungen usw. In diesem Tutorial geht es um die Erfolgsfaktoren, die zu einer erfolgreichen Umsetzung von Änderungen in einer Organisation beachtet werden müssen.

Besuchen Sie unser Tutorial auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.

Polarion: Polarion ALM 21 R2 ist verfügbar

Das neue Polarion ALM 21 R2 ist verfügbar und steht zum Update/Download bereit. Eine Zusammenfassung der neuen Highlights gibt es hier – Polarion Blog

Neuerungen sind unter anderem:

  • Xcelerator Share Integration
  • Table-type Custom Field
  • LiveDoc Collaboration Enhancements
  • LiveDoc Collaboration
  • Improvements to Connectors
  • LiveDoc Sidebar Extensions
  • Derived Document Improvements
  • Announcement: New version of the Polarion MathWorks Simulink connector

Tutorial: Wissensmanagement – Eine Einführung

Wir sind wieder da mit neuen Tutorials. Ab sofort planen wir, ein Tutorial pro Woche zu veröffentlichen.

Wissensmanagement ist ein viel verwendeter Ausdruck in Organisationen. Das Schlagwort ist „Finden“ – und nicht „Suchen können“. Sehr oft funktioniert diees nicht in der Organisation, weil elementare Spielregeln nicht eingehalten werden, und weil Personen ihre vermeintliche Machtstellung aufgrund ihres Wissens nicht aufgeben wollen. Dabei wäre es ziemlich einfach, sich den Lebenszyklus von Wissen zu überlegen und ihn zu steuern. Und es fängt bei ganz banalen Dingen wie einer geordneten Ablage von Informationen an.

Besuchen Sie unser Tutorial auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.

Glosse: Stilblüten der Organisation

Die Organisation eines Unternehmens soll dem reibungslosen Ablauf und der Verantwortungsdefinition und -umsetzung dienen. Manchmal werden organisatorische Maßnahmen nach dem Floriani-Prinzip angewendet oder verbessern lokal, ohne zu bedenken, dass global damit massive Probleme verbunden sein können. Wir präsentieren einige Stilblüten der Organisation und Planung, die allesamt reale Beispiele aus den letzten Jahrzehnten sind.

Wir verabschieden uns mit diesem Beitrag in die Sommerpause. Ab Mitte September finden Sie hier wieder neue Beiträge zu Themen der Business Analyse und verwandten Gebieten.

Besuchen Sie unsere Glosse auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.

Tutorial: Was hat Qualitätsmanagement mit Business Analyse zu tun?

Qualitätsmanagement ist angewandte Business Analyse. Wir haben Ziele, und wir brauchen Methoden und einen Weg, wie wir diese Ziele erreichen. Wir haben Stakeholder, manchmal sind auch Feinde darunter, und wir den Vorteil, dass ein Qualitätsmanager zumindest formal mit einem Vetorecht ausgestattet sein sollte, eine manchmal gefährliche Machtfülle, die der Business Analyst meistens nicht hat.

Besuchen Sie unser Tutorial auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.

Tutorial: Requirements Engineering … in iterativen Vorgehensmodellen

Requirements Engineering findet in allen Vorgehensmodellen statt. Ziwschen Wasserfallmodell, iterativen Modelle und agilen Vorgehensweisen gibt es allerdings Unterschiede. Das Tutorial beschäftigt sich mit der Behandlung von Anforderungen in iterativen Vorgehensweisen.

Besuchen Sie unser Tutorial auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.

Tutorial: Auftrag zur Business Analyse

Business Analysen werden durchgeführt, um einen Nuzten für die Organisation so gut wie möglich zu planen und vorzubereiten. Bei Projekten erhält der Projektleiter einen Projektauftrag. Derselbe Mechanismus ist für Business Analysen noch wichtiger, da die Ziele und Inhalte der Business Analyse klare Managementverantwortung sind. Und im Gegensatz zum Projektleiter hat ein Business Analyst auch aus formaler Sicht kein Weisungsrecht.

Besuchen Sie unser Tutorial auf unserem Youtube Channel Business Analyse & Co.